Schwarzwald/Neckar

Achdorf

Achdorf
Die «Scheffellinde», meine Unterkunft für die erste Nacht. Der Gasthof stammt aus dem 16. Jahrhundert. Nach dem der Dichter Viktor von Scheffel («Der Trompeter von Säckingen») hier der Wirtin nachgestiegen ist, wurde das Gasthaus 1880, dem Todesjahr des Dichters, von Linde in Scheffellinde umbenannt.

Valid XHTML 1.0 Transitional